Exactly like Tequila's Oase     -     "Alice oder Zaubermaus"
Ahnentafel
geboren am  09.12.2003, HD-C, Augenunters. o.B. 02/04, vollzahniges Scherengebiß, MDR1 +/+

 

 

   

Alice lebte von Welpen an zusammen mit Brenda Lee bei Regina und Lutz Hotze. Von Anfang 2007 lebte Alice dann gemeinsam mit ihrem Herrchen der unerwartet im Dezember 2007 verstarb.

Nun habe ich für sie eine neue Familie gefunden und Alice wird künftig im Norden , genauer gesagt in Freiburg an der Elbe leben -  alles Gute Schneckemaus


Hallo Ihr Lieben, hier ist Alice,

herzlichen Dank an Tequilas-Oase, dass ich bei Euch wohnen durfte und für Eure Liebe und Fürsorge und dafür, dass Ihr ein neues zuhause für mich gefunden habt. Einen dicken Schlapser.

Ganz doll gefreut habe ich mich über die Wünsche und lieben Grüße von Holly und Anhang aus Bohnsdorf, Happy und Familie aus Velten, Fancy, Balou und ihren Zweibeinern aus Klieken.

Ich bin jetzt eine Woche in meinem neuen zuhause und es ist sehr schön hier. Meine Familie hat mich ganz ganz doll lieb. Ich möchte sie Euch gerne vorstellen -

meine Mama Birgit und mein Papa Hans, mein großer Bruder Christopher und seine Freundin Jessica.
Ich wohne in einem schönen alten Haus mit Garten. Zurzeit wird noch kräftig um- und ausgebaut. Ich darf im ganzen Haus umherlaufen und im Garten spielen.

Wenn ich ein paar Meter laufe und den Deich hoch laufe, kann ich auf der Elbe die vielen Schiffe sehen, die hier vorbeifahren.

Mein Papa geht jeden Tag mit mir spazieren und spielen - am oder auf dem Deich. Wir waren auch schon auf den Wiesen an der Elbe, das ist auch ganz dichte bei - ich kann dort schön toben.

Meine Mama bringe ich ganz früh am Morgen zum Bus und hole sie ganz spät am Abend wieder ab. Da bleibt uns nur das gemeinsame Wochenende. Ich hatte erst mein 1. Wochenende mit Mama und Papa. Es war sehr schön, mit knuddeln und kuscheln und sehr viel streicheln und Bäuchlein kraulen.

Mein Bruder und seine Freundin - wir sind schon dicke Freunde. Er ist viel unterwegs und zu komischen Zeiten zu Hause. Papa sagt, er ist ein Azubi und da hat man manchmal solche Arbeitszeiten.

Papa und ich haben auch schon die Mama vom Bahnhof abgeholt. Hi, da waren aber viele Zweibeiner, die alle durcheinander gerannt sind - ich bin ganz cool geblieben!

Vor ein paar Tagen hat Papa mich nach Bremerhaven mitgenommen. Ist ja auch'ne große Stadt. Auf dem Weg nach Hause ist Papa mit mir in den Wald gefahren. Da haben wir über zwei Stunden herumgetrödelt und gespielt.

Ach ja, vorgestern war Papa mit mir am Elbstrand auf Krautsand. Da ist nur Sand, ein bisschen Wald und viel Elbe. Papa und ich sind dort über zwei Stunden herumgestromert, ich habe nasse Pfötchen bekommen und mit anderen Vierbeinern gespielt

Auf unseren Spaziergängen habe ich auch schon viele "Andere" getroffen - Schafe, Pferde, Rinder, Hühner, Hasen, Fasane ...

Heute ist Faulenzen und schmusen angesagt. Ich freue mich schon auf Mama und Brüderchen, den ich immer wenn er kommt, mit einem freundlichen "wuff"" begrüße - dann sind alle wach :-)

Mama und Papa sagen immer zu mir, ich bin ihre "Zaubermaus" und seit ich bei Ihnen bin, ist wieder Freude und Sonnenschein eingekehrt.

Ich habe meine neue Familie ganz doll liebt.
Gestern habe ich mich im Garten so gefreut, das sich in die Luft gesprungen bin und mich dabei gedreht habe. Papa hat vielleicht gestaunt, gelacht und mich in den Arm genommen.

Ich wohne zwar ein bisschen weiter weg, aber das ist kein Grund traurig zu sein, denn beim nächsten Tequila's Oase Treffen werden wir uns bestimmt wieder sehen.

Ich schreibe Euch wieder und vielleicht kann ich dann auch ein paar Bilder zeigen. Der Norden ist sehr schön und Mama und Papa haben mir gesagt, wenn Ihr so ab August gen Norden fahrt, seit ihr herzlich willkommen.

Ein herzliches Wuff und Pfote klopfen, einen großen Schlapser an Mama Aicha und Curly  .

Viele liebe Grüße senden Euch allen

Alice und ihre Familie

...drei Monate später....


 

 Bilder, aufgenommen im Januar 2008 noch in Falkensee